Allvac Vakuumiergerät F 210 von Allpax

 

Bei Amazon ansehen » gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen


Marke Allpax
Leistung 110 Watt
Größe 38,5 x 20,5 x 9,5 cm
Gewicht 2,2 kg
F 210
89,00%
SEHR GUT
Design
82% ( kompakt & robust )
Preis-Leistung
90% ( stark )
Bedienung
95% ( kinderleicht )

Allvac F 210 Vakuumierer Test

Der F 210 Vakuumierer wurde von uns im Sommer 2016 unter die Lupe genommen und während der Erdbeer-Saison (siehe Bild) getestet. Da freut man sich gleich auf den Winter, wenn in der Truhe perfekt verpacke Erdbeeren darauf warten vernascht zu werden. Zur selben Zeit haben wir uns den Vorgänger der Allpax Vakuumierer genauer angeguckt und getestet. Um einen direkten Vergleich zwischen den beiden Generationen zu bekommen, haben wir uns zeitgleich beide Geräte (F 110 & F 210) bestellt und zusenden lassen.

Bedienung des F 210 von Allpax

Allvac F 210 Vakuumierer TestAllpax – der Hersteller – wirbt mit den Worten Große Leistung – kleiner Preis. Zum Zeitpunkt der Bestellung konnten wir diese These zu 50 Prozent bestätigen, denn der Preis ist defintiv angemessen. Nun war die Frage, ob auch die Leistung überzeugt und demnach ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis entsteht. Eines wurde uns schnell bewusst, als die ersten Testdurchläufe beendet waren.

Die Firma Allpax ist bekannt dafür Geräte herzustellen, welche kinderleicht zu handhaben sind. Sowohl der F 110 als auch der Nachfolger F 210 sind in der Bedienung ein echtes Kinderspiel. Zur Not hilft immer die mitgelieferte Bedienungsanleitung, welche wir nicht einmal benutzen mussten. Der Schweißvorgang kann getrennt vom Vakuumiervorgang stattfinden. Für jeden Vorgang gibt es eine bestimmte Taste auf dem Bedienungsfeld des F 210. Der Vakuumier- und Schweißvorgang funktioniert automatisch und ist demnach mit einem Knopfdruck startklar. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung zu technischen Details des F 210.

Getestet von vakuumierer-test.org

Technische Details des F 210

  • Abmessungen: B 385 x T 205 x H 95 mm
  • Vakuumerzeugung in Beuteln und Rollenware mit Struktur, Behältern und Gefäßen
  • Betriebsarten: Vollautomatisch, manuell und Reines Vakuum (für Behälter)
  • Schweißbalken: 310mm – einfach
  • Schweißnaht: 2,2mm Sicherheitsschweißnaht – einfach
  • Start: nach Schließen des Deckels per Mikroschalter
  • Vakuumpumpe: 110 Watt
  • Typ: -0,778 bar Unterdruck
  • Spannung: 220 V – 240V / ~ 50 Hz
  • Leistung: max. 110 Watt
  • Gehäuse: Kunststoff (sehr robust)
  • Gewicht: 2,2 kg

Preis-Leistungs-Verhältnis und Testfazit

Allvac F 210 Vakuumierer im TestZum Preis-Leistungs-Verhältnis lässt sich nur positives sagen. Uns hat das Design des F 210 nicht so sehr gefallen, wie wir es von anderen Vakuumiergeräten geowhnt sind. Geschmäcker sind jedoch unterschiedlich und demnach sollten Sie sich ein persönliches Bild machen. Der Preis des Vakuumiergeräts ist jedoch gerechtfertigt.

Die Leistung übertrifft die des Vorgängers F110 und demnach ist auch der erhöhte Preis nachvollziehbar. Wir haben alle verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten beim Vakuumiervorgang ausprobiert. Auch der getrennte Schweißvorgang funktioniert kinderleicht und schnell. Weitere Informationen zum Produkt finden Sie auf der Produktseite von Amazon. Unter anderem können Sie bei Amazon Ihren Vakuumierer in drei verschiedenen Farben erwerben. Neben der klassischen grauen Variante können Sie ebenfalls zwischen den Farben blau und rot wählen. Ein Vakuumiergerät als Hingucker in der heimischen Küche.